Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

WT6 Natur pur rund um Wüstenrot

Wanderung • HeilbronnerLand
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • Finsterroter See
    / Finsterroter See
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
Karte / WT6 Natur pur rund um Wüstenrot
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20
Wetter

Diese Tour ist genau das Richtige für Naturliebhaber. Genießen Sie die ausgedehnten Wälder und Felder rund um Wüstenrot.

leicht
20,7 km
5:47 Std
365 hm
365 hm

Starten Sie Ihre Tour in der Ortsmitte von Wüstenrot. Vielleicht nutzen Sie gleich zu Beginn Ihrer Wanderung die Gelegenheit, das Bausparmuseum oder das Glas- und Heimatmuseum zu besichtigen.
Vorbei am Finsterroter See gehts es nach Neuhütten. Dort erklimmen Sie das Steinknickle. Oben angekommen sollten Sie sich eine gemütliche Rast am Grillplatz  gönnen und Ihre Kinder können auf dem Spielplatz entspannt toben. Noch ein paar Stufen extra hinauf, und Sie genießen vom Aussichtsturm einen traumhaften Rundblick über das ganze Weinsberger Tal.
Weiter geht es durch ein ausgedehntes Waldgebiet bis zum Friedrichshof. Laufen Sie weiter am Hohlenstein vorbei bis zum Naturschutzgebiet. Der Weg führt Sie zurück über das Chausseehaus bis nach Wüstenrot. Wenn Ihnen diese Tour zu lang ist, lässt sie sich selbstverständlich auf den ausgewiesenen Routen des Schwäbischen Albverein beliebig verkürzen. Sollten Sie Lust an weiteren Touren rund um Wüstenrot bekommen haben, warten zahlreiche gut ausgeschilderten Rundwege und DSV-zertifizierte Nordic-Walking-Strecken auf Sie. Pulsmessstationen und verschiedene Anforderungsprofile bieten die richtige Strecke für jedermann.

outdooractive.com User
Autor
Tanja Seegelke
Aktualisierung: 28.06.2018

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
527 m
336 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk erforderlich

Weitere Infos und Links

Informationen zur Region

Informationen zur Tour

Start

Wüstenrot (485 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.081279 N 9.462313 E
UTM
32U 533759 5436594

Ziel

Wüstenrot

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

Ortschaften mit Bus- oder Bahnanschluss:

  • Wüstenrot
  • Finsterrot
  • Neuhütten

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg bis zum Tourstart.

Anfahrt

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Parken

Parkplatzempfehlung:

Parkplatz am Bausparmuseum (Haller Straße 3, 71543 Wüstenrot)

Parkplatz am Finsterroter See  (74535 Mainhardt)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

WanderTourenPlaner HeilbronnerLand - Weinsberger Tal

>> zum Prospektshop HeilbronnerLand

Übersichtskarten mit Einkehrtipps und Sehenswürdigkeiten an der Strecke, nicht zur Orientierung im Gelände geeignet. Wir empfehlen zusätzlich eine der topografischen Karten HeilbronnerLand.

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte Weinsberger Tal (topografische Karte, Maßstab 1:30.000)

>>zum Prospektshop HeilbronnerLand

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Hei Li
30.10.2015
Wieder ein sehr gut ausgeschilderter Rundkurs. Deshalb kann man auch überall in diesen Wanderweg einsteigen. Unter dem Motto " bei Sonne auf den Balkon, bei Nebel in die Natur " sind wir heute beim Friedrichshof gestartet. Einige freie Parkplätze gibt es dort immer. An grauen Herbsttagen - aber in farbenfroher Umgebung - ist jetzt gutes Schuhwerk wichtig, da moosbewachsene Felsen im Wald kaum noch trocken werden. Aber so etwas wissen wir Wanderer.
Gemacht am
30.10.2015
Foto: Hei Li, Community

Schwierigkeit
leicht
Strecke
20,7 km
Dauer
5:47 Std
Aufstieg
365 hm
Abstieg
365 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.