Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Von Ravensburg nach Friedrichshafen

Wanderung · Oberschwaben - Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin Verifizierter Partner 
  • Haldenbergkapelle über Ailingen
    / Haldenbergkapelle über Ailingen
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
Karte / Von Ravensburg nach Friedrichshafen
m 700 600 500 400 20 15 10 5 km Aussichtsturm Uferpromenade Graf-Zeppelin-Haus Haldenberg Kapelle Aussichtsbänke Haldenbergkapelle Wegkreuz Grill- und Spielplatz

Den Tag genießen zwischen Wald, Obstplantagen und See. Eine Tor von Oberschaben zum Bodensee. Zur Erfrischung am Schluss ein Sprung in den Dreiländersee.

 

mittel
22,9 km
6:00 h
167 hm
195 hm
Die ehemals Freie Reichsstadt Ravensburg ist mit 50.000 Einwohnern die wirtschaftliche Mitte der Region. Der zentral gelegene Marienplatz ist der ideale Ausgangspunkt, um die „Stadt der Türme und Tore“ zu erkunden. Unsere Tour führt von Ravensburg über den Haldenberg mit einer stattlichen Höhe von 479 m nach Friedrichshafen am Bodensee.Von Obstplantagen umgeben, kommen wir zur malerisch gelegenen Haldenbergkapelle. Wir genießen einen freien Blick auf Friedrichshafen, den See und die Bergkulisse mit dem mächtigen Säntis gegenüber. Das Klima in der Bodenseeregion ist gemäßigt, es gibt nur selten harte Winter. Der See speichert im Sommer sehr viel Wärme und gibt sie vom Herbst bis zum Frühjahr an die Region ab. Der Bodensee ist der größte Trinkwasserspeicher Europas mit 48,5 Milliarden Kubikmeter reinstem Wasser. 35 Arten von Speisefischen leben in dem ca. 260 m tiefen Gewässer.

Autorentipp

Interessantes am Weg

(1) Aussichtsbänke über Ravensburg;

(2) Grill- und Spielplatz; (3) Haldenberg;

(4) Uferpromenade Friedrichshafen

Profilbild von Outdooractive Administrator
Autor
Outdooractive Administrator
Aktualisierung: 23.02.2014

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
481 m
Tiefster Punkt
400 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour verläuft nur in der ersten Hälfte im Wald, dann auf landwirtschaftlichen Wegen durch Obstplantagen. Daher ist an sehr heißen Tagen Sonnenschutz zu empfehlen. Die Wege sind alle befestigt und somit ist die Tour auch im Winter gut gehbar.

Weitere Infos und Links

Tourist Information Ravensburg,Kirchstraße 16, 88212 Ravensburg, Tel. 0751/ 82-800, Fax 0751/82-466, tourist-info@ravensburg.de, www.ravensburg.de

Tourist-Information Friedrichshafen, Bahnhofplatz 2, 88045 Friedrichshafen, Tel. 07541/30 01-0, Fax 07541/7 25 88, www.friedrichshafen.info

Start

Bahnhof Ravensburg (429 m)
Koordinaten:
DG
47.786171, 9.605606
GMS
47°47'10.2"N 9°36'20.2"E
UTM
32T 545361 5292712
w3w 
///erledigt.gerichtet.abgerufen

Ziel

Stadtbahnhof von Friedrichshafen

Wegbeschreibung

Wir gehen am Bhf durch die Fußgängerunterführung auf die Rückseite (S). Dort finden wir die Jakobsmuschel, der wir zuerst nach links folgen. Über eine Brücke und am Ende über die Fußgängerampel. Noch einmal über eine Ampel auf der anderen Straßenseite beginnt ein Fuß-Radweg geradeaus. Nun sehen wir auch bald das blaue Kreuz, das uns bis Friedrichshafen leitet. Der Weg endet an einer Straße, hier bergauf. Und bald links. Vorbei an Aussichtsbänken (1), die noch einmal einen schönen Blick über Ravensburg bieten. Auf einem befestigten Feldweg in den Wald über eine kleine Brücke parallel zu einem Bach. Vorbei an zwei Grillplätzen und einem Spielplatz (2). Die Beschilderung wechselt immer wieder zwischen Jakobsmuschel und blauem Kreuz. Der Weg führt uns auf eine Straße zu an der wir rechts entlang bis zu einer Unterführung gehen. Durch Mischwald, der Weg wird etwas schmäler und geht nun parallel zu einem idyllischem Bach. Dieser Weg schlängelt sich durch Hochwald. Nach einigen Kilometern nun auf eine Hochfläche mit Wiesen und ein paar Hopfenanlagen. Weiter nach Hinterhof, dann nach Appenweiler. Am Ortsende geradeaus, vorbei an einem Obstbauernhof. Auf landwirtschaftlichen Wegen immer dem blauen Kreuz nach. Wegkreuze am Rand bezeugen wie wichtig hier das Wetter für die Landwirtschaft ist. In Höhler durch einen schönes landwirtschaftliches Anwesen und weiter direkt zur Haldenbergkapelle. Mit einer stattlichen Höhe von 479 m ist der Haldenberg (3) der Aussichtsberg zum Bodensee schlechthin. Direkt vor der Kapelle bergab nach Ailingen. Gut beschildert durch ein Wohngebiet bis zum Schulzentrum. Über den Schulhof oberhalb der Kirche vorbei, schon verlassen wir Ailingen wieder. Die letzten 5 km geht es durch Obstplantagen hindurch. Die ersten Häuser von Friedrichshafen sind in Sicht. Rechts geht es über eine Brücke, dann einen kleinen Berg hinauf bis zur Straße, die wir überqueren. Links 300 m der Straße entlang bis zur Dorfwiesenstraße, dort rechts abbiegen. Auf dem Fuß-Radweg bis zu einer großen Kreuzung. Über die Kreuzung rechts in den Wald hinein. Am Waldaustritt geradeaus bis zur Olgastraße, dort können wir uns an dem eingezeichnetem Radweg bis zum Bahnübergang orientieren. Danach links zum Stadtbahnhof von Friedrichshafen. Gegenüber sehen wir einen Park und den See. Zeit für einen Bummel an der schönen Uferpromenade (4) muss noch sein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Bahnhof Ravensburg und Friedrichshafen

Anfahrt

Autobahn Ulm,  B32 Ravensburg

Parken

Beim Bahnhof Ravensburg

 

Koordinaten

DG
47.786171, 9.605606
GMS
47°47'10.2"N 9°36'20.2"E
UTM
32T 545361 5292712
w3w 
///erledigt.gerichtet.abgerufen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Siehe "Weitere Infos"

Kartenempfehlungen des Autors

L8223 Ravensburg Topographische Landkarte 1:25.000 - Landesvermessungsamt Baden-Württemberg, ISBN 9783890212746, 5,40 € L8322 Friedrichshafen Topographische Landkarte 1:25.000 - Landesvermessungsamt Baden-Württemberg, ISBN 9783890212890, 5,40 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,9 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
167 hm
Abstieg
195 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.