Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Tour "Eule" am Gehrenberg

· 1 Bewertung · Wanderung · Bodensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee e.V. Verifizierter Partner 
  • Gehrenbergturm mit Blick auf Bodensee und Alpen
    / Gehrenbergturm mit Blick auf Bodensee und Alpen
    Foto: Herr Kertzscher, Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee e.V.
  • / Gehrenberg-Rutsche an der oberen Kante
    Foto: Frau Frahm, Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee e.V.
m 800 700 600 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Eine Rundwanderung, bei der die Besonderheiten des Gehrenberg-Südhangs entdeckt werden können - Gehrenbergturm und -Rutsche, sowie der historische Wasserspeicher
leicht
8,2 km
3:00 h
217 hm
217 hm
Die Gehrenbergrunde "Eule" beginnt am Wanderparkplatz "Vogelsang", am nördlichen Rand des Markdorfer Ortsteils Möggenweiler gelegen. Von hier aus erreicht man bereits nach wenigen Metern einen historischen, in den Jahren 1903/1904 erbauten Wasserspeicher. Vorbei am Hundedressurplatz und der Forsthütte geht es stetig bergan, bis der 30 Meter hohe Gehrenbergturm erreicht ist. Wer den Turm besteigt, hat von hier, aus 740 m Höhe, eine herrliche Sicht auf Bodensee und die lange Kette der Alpen. Weiter gehts vorbei an der Gehrenberg-Rutsche, einem 30 Meter langen, beinah 50 m in die Tiefe reichenden Abgrund. Die ungesicherte Kante ist zwar mit etwas Vorsicht zu genießen, eröffnet aber wieder einen herrlichen Blick auf Markdorf und den Bodensee. Der Weg führt nun in großem Bogen zur Kreisstraße 7750, welche überquert wird. Auf dem Fürstenbergweg geht es tiefer in den Wald und noch einmal kurz bergauf. Dann sind die größten Anstrengungen aber vorüber: bis zum Erreichen des Ausgangspunkts geht es nur noch bergab.

Autorentipp

Alternativ kann als Start auch der Wanderparkplatz beim Gehrenbergturm angefahren werden.
Profilbild von Barbara Raeder
Autor
Barbara Raeder
Aktualisierung: 01.09.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
711 m
Tiefster Punkt
494 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Vogelsang in Möggenweiler (494 m)
Koordinaten:
DG
47.722832, 9.407509
GMS
47°43'22.2"N 9°24'27.0"E
UTM
32T 530560 5285575
w3w 
///lesung.wasser.seelöwen

Ziel

Parkplatz Vogelsang in Möggenweiler

Wegbeschreibung

Empfohlene Laufrichtung: im Uhrzeigersinn

Startpunkt: Parkplatz Vogelsang in Möggenweiler; Alternativer Startpunkt: Wanderparkplatz am Gehrenbergturm

Vogelsang - Wasserhochbehälter - Gehrenbergturm - Gehrenbergrutsch - Fürstenbergweg - Parkplatz Vogelsang

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.722832, 9.407509
GMS
47°43'22.2"N 9°24'27.0"E
UTM
32T 530560 5285575
w3w 
///lesung.wasser.seelöwen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Verpflegung, insbesondere Getränke, wird empfohlen, da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Richard B. 
24.05.2020 · Community
Angenehme Runde, der größte Teil im Schatten
mehr zeigen
Gemacht am 24.05.2020
Säntisblick
Foto: B. Richard, Community

Fotos von anderen

Säntisblick

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,2 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
217 hm
Abstieg
217 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.