Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

LT 3 Wein und Glaube

Wanderung · Taubertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burg Wertheim
    / Burg Wertheim
    Foto: Peter Frischmuth, Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
  • / Kloster Bronnbach
    Foto: Peter Frischmuth, Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
  • / Blick auf Reichholzheim
    Foto: Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
m 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km

Herrlicher Wanderweg durch Stadt, Wiesen, Weinbergen, Wald mit tollem Panoramablick vorbei an kulturellen Sehenswürdigkeiten.

leicht
11,7 km
3:15 h
211 hm
192 hm

Start ist in Wertheim an der Stiftskirche , dann am Wertheimer Rathaus (Hofhaltung) vorbei durch Hausarkaden

Nach einem kurzen Stück überquert man die Straße nach links und der Wanderweg geht ca. 150m bergauf zum ehem. Weingut Steinmann. Von dort nach ca. 150m links abbiegen

Weiter auf einem natürlichen Wanderweg auf halber Höhe durch frühere Weinberge (oberhalb von Waldenhausen)

An Streuobstwiesen und Trockenmauern vorbei bis zu einem Waldstück kurz vor Reicholzheim; anschließend leicht bergauf bis zur hist. Kapelle. Dann nach ca. 20m links abbiegen auf einen schönen Wanderweg mit Ruhebänken.

Am Ende dieses Weges nach rechts abbiegen bis zu den sagenumwobenen 14 Steinkreuzen und durch den Weinberg Satzenberg mit herrlichem Blick hinunter auf das Kloster Bronnbach 

Dann bergab an schönen Trockenmauern vorbei; im Tal links laufen, hoch durch ein kurzes Waldstück und dann nach rechts hinüber zum Schafhof.

Die Straße hier überqueren und durch ein kurzes Waldstück am historischen Bachlauf bis zum kleinen Wasserfall. Hier rechts abbiegen bis zum Kloster Bronnbach und über die Tauberbrücke links bis zum Bahnhof Bronnbach.

Von dort mit dem Zug zurück nach Wertheim 

 

 

Sehenswert:

Wertheim: Burg, historische Altstadt mit Fachwerkbauten, Museen, Stiftskirche, Kittsteintor, Schlösschen im Hofgarten

Bronnbach: Ehemaliges Zisterzienserkloster Bronnbach

Autorentipp

Eine Strecke kann mit dem Zug zurückgelegt werden!

Profilbild von Tourismusverband
Autor
Tourismusverband "Liebliches Taubertal"
Aktualisierung: 04.03.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
234 m
Tiefster Punkt
140 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wertheim (142 m)
Koordinaten:
DG
49.757969, 9.517928
GMS
49°45'28.7"N 9°31'04.5"E
UTM
32U 537304 5511849
w3w 
///handeln.gelächter.erhebung

Ziel

Wertheim

Wegbeschreibung

Wegentfernungen LT 3:

Stiftskirche Wertheim - Kapelle Reicholzheim 5,7 km

Kapelle Reicholzheim bis Kloster Bronnbach 5,6 km

Kloster Bronnbach - Bahnhof Bronnbach 500m

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
49.757969, 9.517928
GMS
49°45'28.7"N 9°31'04.5"E
UTM
32U 537304 5511849
w3w 
///handeln.gelächter.erhebung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,7 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
211 hm
Abstieg
192 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.