Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Das Räuberwegle

Wanderung · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Genussregion Freudenstadt - Loßburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Räuber Feuerstein
    / Räuber Feuerstein
    Foto: Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • Dukaten im Wald
    / Dukaten im Wald
    Foto: Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • Im Wald lauert der Räuber
    / Im Wald lauert der Räuber
    Foto: Genussregion Freudenstadt - Loßburg
Karte / Das Räuberwegle
600 750 900 1050 1200 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4

Das Räuberwegle ist ein Teilstück des Kniebiser Heimatpfades und führt über einen schmalen Pfad auf dem gelbe Dukaten versteckt sind, die der Räuber auf seiner Flucht verloren hat. Diese gilt es zu finden und zu zählen. Am Ende steht dann eine Schatzkiste und dort findet man die Lösung.
1,5 km
0:23 h
19 hm
19 hm
Der Weg ist für Kinder ganz besonders spannend und durch das Suchen der Dukaten ausgesprochen kurzweilig. Aber auch den Erwachsenen macht die Suche Spaß. Wer am Anschluss dann noch einige Meter weitergehen möchte kann dem Heimatpfad bis zur Aussichtsplattform folgen, einem weiteren Highlight.

Autorentipp

Wenn die Kinder das Wandern noch nicht leid sind lohnt es sich den Weg bis zur Aussichtsplattform zu wandern.

Höchster Punkt
938 m
Tiefster Punkt
919 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis (937 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.474535, 8.295180
UTM
32U 447907 5369284

Ziel

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Wegbeschreibung

Der Weg ist eine Teilstück des Kniebiser Heimatpfades und so beginnt der Weg auf der anderen Straßenseite gegenüber des Besucherzentrums Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis. Wir folgen dem Wanderzeichen des Heimatpfades bis an das Ende des Räuberwegles. Hier führt der Weg nun links aufwärts bis zur Straße und zum Heimatpfad zurück und wir kommen wieder beim Besucherzentrum an.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Aus Freudenstadt mit der Linie 7266 oder 12, am Wochenende die Linien 2 und 13 bis Kniebis Skistadion

Anfahrt

Über die B 28 bis Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis aus allen Richtungen kommend

Parken

großer Parkplatz am Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Flyer Kniebiser Heimatpfad im Besucherzentrum

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
1,5 km
Dauer
0:23 h
Aufstieg
19 hm
Abstieg
19 hm
mit Bahn und Bus erreichbar familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.