Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Z1 BeginnerTour

Radfahren · HeilbronnerLand
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Verifizierter Partner 
  • Jupitergigantensäule Hausen a. d. Z.
    / Jupitergigantensäule Hausen a. d. Z.
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • Kunstwerk Hölderlin im Kreisverkehr
    / Kunstwerk Hölderlin im Kreisverkehr
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • /
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • Weinausschank Jupiter Weinkeller
    / Weinausschank Jupiter Weinkeller
    Foto: Tanja Seegelke, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • Spätherbst im Zweifelberg
    / Spätherbst im Zweifelberg
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • WeinMobil Vinothek Lauffen a.N.
    / WeinMobil Vinothek Lauffen a.N.
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Weinausschank im Zweifelberg mit Weinlehrpfad
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25

Eine ideale Familienrunde durch die malerischen Fluss- und Weinlandschaften an Neckar und Zaber. Radelspaß nach dem Motto „immer eben – immer was erleben“.

leicht
25,4 km
1:47 h
80 hm
80 hm

In dieser kurzen und doch leicht anspruchsvollen Radtour durchs Zabergäu können Sie überall entlang der Strecke einsteigen. Als Startpunkt wählen wir den Bahnhof Lauffen am Neckar bzw. den Parkplatz am Hagdohl.

Zunächst wäre ein Abstecher über die alte Neckarbrücke zur historischen Altstadt von Lauffen zu empfehlen. Hier liegt, idyllisch auf einer Insel inmitten des Neckars, die Lauffener Rathausburg, deren Burgmuseum zu einem Besuch ins elfte Jahrhundert einlädt. Auch eine Begegnung mit dem berühmtesten Sohn der Stadt Lauffen, Friedrich Hölderlin, ist reizvoll. Das am Wochenende geöffnete Hölderlinmuseum und das Kunstwerk Hölderlin im Kreisverkehr liegen direkt an der Fahrradroute.

Die Tour startet auf dem Neckartal-Radweg in Lauffen und führt topfeben nach Heilbronn-Klingenberg. Dort überqueren Sie am Naturschutzgebiet "Neckarschlinge" den Fluss und folgen ein gutes Stück dem Württemberger Weinradweg. Es geht weiter durch den Waldenserort Nordhausen bis zum Brackenheimer Weinort Dürrenzimmern. Von dort begleitet Sie das Neipperger Bächle nach Hausen, wo für Geschichtsinteressierte die Besichtigung der Jupitergigantensäule zum Pflichtprogramm gehört.

Folgen Sie bis zum Ortsausgang der Kreisstraße und wechseln Sie dann auf den parallel verlaufenden Radweg nach Lauffen. Entlang des Flüsschens Zaber und vorbei an beeindruckenden Steillagen mit knorrigen alten Reben geht es zurück nach Lauffen, wo Sie die Hölderlinstadt wieder mit dem Kunstwerk „Hölderlin im Kreisverkehr" empfängt.

Erleben Sie den Wein in Deutschlands größter Rotweinlandschaft direkt in der Natur! Die Weingärtner Lauffen und Hausen laden ein zu einer Weinprobe mitten in den Weinbergen. Legen Sie eine Pause ein und genießen Sie ein Gläschen Wein.

Weingärtner Lauffen: Weinausschank am Römischen Gutshof
Landstraße Richtung Ilsfeld. An verschiedenen Sonn- und Feiertagen von 10:30 - 19.00 Uhr bei guter Witterung. Termine bei den Weingärtnern Lauffen: Tel.: 07133 1850, www.wg-lauffen.de

Weingärtner Hausen: Weinausschank im Bühl
Am Radweg zwischen Nordhausen und Dürrenzimmern. Von Mai bis Oktober bei guter Witterung an Sonn-und Feiertagen ab 11.00 Uhr.

Autorentipp

  • Lauffen a.N.: Burgmuseum, Hölderlin-Kreisverkehr, Hölderlin-Museum

  • Nordheim: Rathauspark, Freibad

  • Nordheim-Nordhausen: Waldensermuseum

  • Brackenheim-Hausen: Jupitergigantensäule

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
229 m
Tiefster Punkt
157 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

WeinMobil Lauffen a.N.
Weinausschank im Zweifelberg mit Weinlehrpfad

Sicherheitshinweise

Hinweise zur Beschilderung:
Der Verlauf der Radtouren im HeilbronnerLand ist in beiden Richtungen durch weiße Schilder mit grüner Schrift und einem grünen Fahrradsymbol samt Richtungspfeil gekennzeichnet. Die Hauptwegweiser zeigen dabei in Kilometern an wie weit das nächste Fern- und Nahziel entfernt sind. An diesen Hauptwegweisern sind quadratische (meist orangefarbene) Einschieber mit dem Kürzel der Tour angebracht. Zwischen diesen Hauptwegweisern zeigen kleinere Zwischenwegweiser den Routenverlauf.

Es gilt: Folgen Sie stets der Beschilderung bis zur nächsten Markierung. Insofern an einer Kreuzung keine Kennzeichnung vorhanden ist, wird geradeaus weiter gefahren. Soweit nicht anders vermerkt, folgen Sie immer dem (in der Regel geteerten) Hauptweg.

Ausrüstung

Tourenrad

Weitere Infos und Links

www.heilbronnerland.de

www.facebook.com/heilbronnerland

Start

Bahnhof Lauffen am Neckar (170 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.076015, 9.158702
UTM
32U 511590 5435918

Ziel

Bahnhof Lauffen am Neckar

Wegbeschreibung

Folgen Sie stets den weiß-grünen Radwegschildern und dem orangenen Tourensymbol "Z1".

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Lauffen am Neckar ist an das Bahnliniennetz der Deutschen Bahn (Heilbronn-Stuttgart) angeschlossen. Weitere Infos unter www.bahn.de oder www.efa-bw.de .

Anfahrt

 Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.
Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand. Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Adresse für Navigationsgeräte: Bahnhofstraße 50, 74348 Lauffen a. N. (Bahnhof)

Parken

Parkmöglichkeiten sind in Lauffen am Neckar (Bahnhof) vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • RadTourenPlaner HeilbronnerLand - Zabergäu und Neckartal

>>zum Prospektshop HeilbronnerLand

Übersichtskarten mit Einkehrtipps und Sehenswürdigkeiten an der Strecke, nicht zur Orientierung im Gelände geeignet. Wir empfehlen zusätzlich die topografische FahrradKarte HeilbronnerLand.

  • Fahrradspaß Neckar-Zaber-Tourismus

>>zum Download

Kartenempfehlungen des Autors

  • Fahrradkarte Stadt- und Landkreis Heilbronn

>>zum Prospektshop HeilbronnerLand

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
25,4 km
Dauer
1:47 h
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.