Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Wein- und Kelter-Route

· 3 Bewertungen · Radfahren · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Remstal Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ortskern Strümpfelbach
    / Ortskern Strümpfelbach
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • / Y-Burg
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • / Rathaus und Lutherkirche in Fellbach
    Foto: Stadt Fellbach, Foto: Manfred Storck
  • / Das Käppele im Herbst
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • / Stiftskirche Beutelsbach
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
m 500 400 300 200 20 15 10 5 km Käppeles Besa Rienth´s Weintreff Restaurant Mille Miglia Yburg Sonna-Besa Bauerle's Besen Krebenstüble Koppa-Besa Fahrrad Service Ilg Schlosspark Käppele Gästehaus Insel Radland

Täler Hügel, edle Tropfen – von Fellbach über Kernen nach Weinstadt und über Waiblingen zurück.

 

leicht
24,8 km
2:00 h
206 hm
206 hm

Vom Bahnhof Fellbach führt der Weg über die Bahnhofstraße, vorbei am Wahrzeichen der Stadt, der Lutherkirche und dem Rathaus. Durch die Hintere Straße und den Kelterweg verlassen Sie Fellbach über die verlängerte Stettener Straße und fahren weiter nach Stetten, einem Ortsteil der Gemeinde Kernen. Hoch über dem Ort thront die Ruine einer im 13. Jahrhundert errichteten Festungsanlage mit dem eigentümlichen Namen „Y-Burg“. Ein Abstecher beschert Ihnen weite Ausblicke bis ins Neckartal bzw. besonderes Weinwissen durch den Aufstieg über den Stettener Weinweg.

Vorbei an der Burg gelangen Sie dann in das malerische Weinörtchen Strümpfelbach, das seine Besucher mit einer herrlichen Fachwerkkulisse aus dem 16. und 17. Jahrhundert überwältigt. Von Strümpfelbach führt der Weg weiter leicht bergauf vorbei am „Käppele“, einer spätgotischen Kapelle und Rastpunkt des St.-Jakob-Pilgerwegs auf einer Anhöhe inmitten der Weinberge bevor Sie Beutelsbach erreichen. Dort lohnt der Besuch der Stiftskirche, einst Grablege der Herren von Württemberg, die hoch über dem Marktplatz thront. Über Großheppach, Anfang des 17. Jahrhunderts Ausgangspunkt kriegerischer Unternehmungen in der Schlacht von Höchstädt, geht es weiter über Beinstein nach Waiblingen, mit einer idyllischen Altstadt, die einen Abstecher wert ist. Durch die Schrebergärten geht es dann zurüch nach Fellbach.

Autorentipp

Gönnen Sie sich eine Verschnaufpause auf dem Skulpturenpfad der Künstlerfamilie Nuss in den Weinbergen östlich von Strümpfelbach oder in der idyllischen Altstadt von Waiblingen.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
326 m
Tiefster Punkt
223 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gutsausschank Weingut Zimmer
Weinstube Moiakäfer
S'Burgstüble im TV-Heim Stetten
Diakonie Stetten
Weingutausschank Eißele
Krebenstüble
Hotel-Gasthof Hirsch★★
Die Vorratskammer
Besenwirtschaft „Römerhof“
Bauerle's Besen
Café Merlin im Bürgerhaus
Restaurant-Gasthof Lamm
Rienth´s Weintreff
Wirtschäftle zur Rose
Weinstube Dobler
Weinkeller Schäfergässle
Restaurant Bachofer
Biergarten Schwaneninsel
Restaurant Brunnenstuben
KOSTBAR Restaurant
Restaurant "Zum Ochsen"
Besenwirtschaft Weingut Kurrle
Koppa-Besa
Lindhälder Stüble
Sonna-Besa
INCONTRO Pizzorante
Weinstube Idler
Käppeles Besa

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir um das Tragen eines Fahrradhelms.

Weitere Infos und Links

Der Radprospekt "Sattelfest durchs Remstal" mit insgesamt 6 Radrouten durchs Remstal kann auf der Internetseite des Tourismusvereins Remstal-Route e.V. kostenfrei bestellt werden.

Start

S-Bahnhof, Weinstadt-Beutelsbach (229 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.813154, 9.385554
UTM
32U 528305 5406757

Ziel

S-Bahnhof, Weinstadt-Beutelsbach

Wegbeschreibung

Beutelsbach - Großheppach - Beinstein - Waiblingen - Fellbach - Stetten - Strümpfelbach - Beutelsbach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

S2 oder S3 bis Fellbach Bf.

Eine genaue Fahrplanauskunft für Ihren Abfahrtsort erhalten Sie beim 3-Löwen-Takt

Anfahrt

B14 bis Ausfahrt Fellbach Waiblingen-Süd Gewerbegebiet, links auf Alte Bundesstraße, rechts auf Schorndorferstraße Richtung Stadtmitte, rechts auf Bahnhofstraße.

Parken

Parkplätze gegen Gebühr vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Freizeitkarte F520 Stuttgart (1:50.000) ist beim Tourismusverein Remstal-Route e.V., beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg oder im Buchhandel erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Geeignet für Freizeitradler und Familien mit etwas Kondition.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Holger Spahr
27.05.2019 · Community
Sehr schöne Tour. Ideal für den Saisonauftakt oder mit Kindern.
mehr zeigen
Gemacht am 25.05.2019
die Körperoase
22.04.2018 · Community
Coole Tour und ein fantastisches Wetter, ideal zu rollern. Start war mit der S-Bahn von Stuttgart aus nach Fellbach HBF. Von dort aus sind wir der Tour gefolgt. Eine Einkehr in einen der vielen Besenwirtschaften. Sind dann bis Cannstatt zurück gefahren macht 36 km bis zur Haustüre. Sehr schöne Landschaftliche Tour. Gerade jetzt wenn alle blüht. Die Steigungen sind gut zu bewältigen. Auch mit der Familie gut zu fahren. Danke für die Tourenbereitstellung.
mehr zeigen
Gemacht am 22.04.2018
vor Strümpfelbach
Foto: die Körperoase, Community
Am Sängerheim
Foto: die Körperoase, Community
Frank B. 
17.05.2017 · Community
Schöne Rundtour. Habe die Strecke als Feierabend-Runde genutzt. Nicht zu anstrengend und als leicht einzustufen.
mehr zeigen
Gemacht am 16.05.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
24,8 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
206 hm
Abstieg
206 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.