Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Per Pedal zur Poesie: Literarischer Radweg 10

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
  • /
    Foto: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
  • /
    Foto: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
  • /
    Foto: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Karte / Per Pedal zur Poesie: Literarischer Radweg 10
0 150 300 450 600 m km 10 20 30 40 50

55,5 km
2:50 h
759 hm
888 hm
Die literarischen Radwege „Per Pedal zur Poesie“ sollen – zumeist orientiert an bereits erschlossenen Routen – die Landkarte Baden-Württembergs auf neue Weise erfahrbar machen. Entworfen als Tagestouren, jedoch ebenso integrierbar in längere Radwanderungen, führen sie entlang der vielen Literaturmuseen und -gedenkstätten des Landes, berühren Handlungsorte von literarischen Texten und weitere wichtige Schauplätze der Literaturgeschichte. Mit seinen fast 100 literarischen Dauerausstellungen ist das „Literaturland Baden-Württemberg“ die reichste literarische Region Europas, mit weithin bekannten  Wahrzeichen wie dem Schiller-Nationalmuseum in Marbach und dem Hölderlinturm in Tübingen, aber auch mit verborgenen Orten der Weltliteratur wie dem Pfullinger Sprechgitter, das Paul Celan zu einem
der berühmtesten Gedichte der Moderne anregte. Hier, im landschaftlich so vielseitigen und malerischen deutschen Südwesten, wurden seit 2008 zehn Routen eingerichtet: am Bodensee und am Hochrhein, hinauf auf die „Blaue Mauer“, die Schwäbische Alb, durch Mörikes Unterland oder entlang der terrassierten Steilhänge am Neckar. Zehn weitere Wege in allen Landesteilen sind geplant; Jahr für Jahr werden sie zu Beginn der Radsaison eröffnet. Erschlossen werden die Routen durch ein aufwendig gestaltetes Faltblatt im reisefreundlichen Format: mit einer genauen Karte, aktuellen Innenstadtplänen, vor allem aber mit einem gut geschriebenen Essay, der die literarischen Spuren im Raum kenntnisreich beleuchtet. Öffnungszeiten der Museen und Lektürehinweise ergänzen diese Informationen. Die Radwege werden von der im Deutschen Literaturarchiv Marbach beheimateten „Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg“ konzipiert und eingerichtet. Sie wurden 2010 von der Initiative
„Deutschland – Land der Ideen“ als innovativer Brückenschlag zwischen sanftem Tourismus und Hochkultur ausgezeichnet. Erhältlich ist die Reihe „Per Pedal zur Poesie“ über den Online-Shop des Deutschen Literaturarchivs und vor Ort.
outdooractive.com User
Autor
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Aktualisierung: 06.02.2014

Höchster Punkt
405 m
Tiefster Punkt
249 m

Weitere Infos und Links

www.literaturland-bw.de

Start

Nagold (400 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.557536, 8.725694
UTM
32U 479759 5378307

Ziel

Pforzheim

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
55,5 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
759 hm
Abstieg
888 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.