Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Pilgerweg

Jakobswanderweg 9. Etappe

Pilgerweg · Taubertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rothenburg ob der Tauber
    / Rothenburg ob der Tauber
    Foto: Peter Frischmuth, Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
  • / Der Weg ist das Ziel
    Foto: Peter Frischmuth, Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
  • / Der heilige Jakob in Rothenburg ob der Tauber
m 600 500 400 300 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Die 9. Etappe führt durch das Taubertal über Tauberzell nach Rothenburg. Dort besteht direkter Anschluss an den Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg (21,3 km)

mittel
21,6 km
6:18 h
600 hm
429 hm

 Zumeist auf halber Höhe mit herrlicher Aussicht ins „Liebliche Taubertal“. Durch Feldgehölz, über Magerrasen und durch Weinberge mit mächtigen Steinriegeln erreicht man nach einem kurzen steilen Anstieg Rothenburg o.d.Tauber.

Spuren der Jakobspilger:
Rothenburg o.d.T.: Pfarrkirche St. Jakob

Weitere Sehenswürdigkeiten:
Detwang: St.-Peter und Pauls-Kirche mit dem Heilig-Kreuz-Altar von Tilman Riemenschneider
Rothenburg o.d.T.: einzigartig erhaltenes mittelalterliches Stadtbild, Stadtmauer aus dem 14. Jh.,  Topplerschlösschen, Franziskanerkirche mit Franziskusaltar von Tilman Riemenschneider,  RothenburgMuseum, Mittelalterliches Kriminalmuseum, Deutsches Weihnachtsmuseum

 

Stempelstellen:

 Rothenburg ob der Tauber: Tourist-Info, Marktplatz 1
                                                  St. Jakobskirche, Beim Klingentor

Autorentipp

Die Jakobuskirche vor der evangelischen Kirche St. Jakob weist Ihnen den Weg!

outdooractive.com User
Autor

Liebliches Taubertal

Aktualisierung: 13.03.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
437 m
Tiefster Punkt
267 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tauberbrücke Hauptstraße (266 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.470405, 10.031676
UTM
32U 574745 5480262

Wegbeschreibung

Zumeist auf halber Höhe mit herrlicher Aussicht ins „Liebliche Taubertal“. Durch Feldgehölz, über Magerrasen und durch Weinberge mit mächtigen Steinriegeln erreicht man nach einem kurzen steilen Anstieg Rothenburg o.d.Tauber.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,6 km
Dauer
6:18h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
429 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.