Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg

Württembergischer Weinwanderweg

Fernwanderweg · Fränkisches Weinland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burg Löwenstein im Weinsberger Tal
    / Burg Löwenstein im Weinsberger Tal
    Foto: Tanja Seegelke, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / zünftiges Vesper - Württemberger Brotzeit
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V., Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Auf dem Württembergischen Weinwanderweg im Zabergäu
    Foto: Tanja Seegelke, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Römischer Gutshof, Lauffen am Neckar
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Schloss Liebenstein
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
m 600 500 400 300 200 100 300 250 200 150 100 50 km
Der Württembergische Wein-Wanderweg (WWW) ist ein Fernwanderweg des Schwäbischen Albvereins von Aub in Bayerisch Franken in die ehemalige Reichsstadt Esslingen am Neckar. Auf ca. 470 km Länge führt er durch die Weinlandschaft des nördlichen Württemberg. Er gilt als der längste deutsche Weinwanderweg.
313,1 km
84:38 h
5.687 hm
5.750 hm
Der Württembergische Wein-Wanderweg führt durch 56 Weinbaugemeinden. Durch seinen Streckenverlauf über Weinberge besitzt er einen hohen Anteil an asphaltierten Wegen. Er kann ganzjährig begangen werden, der Herbst gilt allerdings als beliebte Saison für den Württembergischen Wein-Wanderweg.

Der Weg führt von Aub im bayerischen Franken durchs Taubertal ins Hohenlohische. Er zieht durchs HeilbronnerLand mit den Anbaugebieten um Weinsberg und Heilbronn. Von dort macht er eine Schleife ins Zabergäu und den Naturpark Stromberg-Heuchelberg, die als optional für den Wanderweg angesehen wird. Am Wunnenstein ist die Hauptroute wieder erreicht, die über Steinheim an der Murr und Marbach am Neckar ins untere Remstal führt. Über die Landeshauptstadt Stuttgart geht der Weg schließlich über Weinberge in die ehemalige freie Reichsstadt Esslingen.

Gemütliche Weingärtnerdörfer und zahlreiche, früher durch den Weinbau reich gewordene Städte sowie abwechslungsreiche und meist aussichtsreiche Landschaftsbilder liegen am Wegesrand.

Autorentipp

Im HeilbronnerLand liegt das Zentrum des Württemberger Weinbaus. Neben dem Württembergischen Wein-Wanderweg erschließen zahlreiche lokale Weinwanderrouten die abwechselungsreiche Weinregion.
Profilbild von Tanja Seegelke
Autor
Tanja Seegelke
Aktualisierung: 20.10.2020

Start

Stadt Aub (298 m)
Koordinaten:
DG
49.551428, 10.064592
GMS
49°33'05.1"N 10°03'52.5"E
UTM
32U 577003 5489302
w3w 
///verschickt.beamtin.ausdehnen

Ziel

Stadt Esslingen am Neckar

Wegbeschreibung

In den Weinbergen sind fast alle Wege befestigt. In den Tälern verläuft der Weinwanderweg soweit möglich auf Wegen ohne Hartbelag.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
49.551428, 10.064592
GMS
49°33'05.1"N 10°03'52.5"E
UTM
32U 577003 5489302
w3w 
///verschickt.beamtin.ausdehnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
313,1 km
Dauer
84:38h
Aufstieg
5.687 hm
Abstieg
5.750 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.