Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Fernradweg Etappentour

Schwarzwald Panorama-Radweg

· 1 Bewertung · Fernradweg · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panorama bei Aichhalden
    / Panorama bei Aichhalden
    Foto: Carolin Heymann, CC BY, Schwarzwald Tourismus GmbH
  • Südufer der Enz, Copyright WSP
    / Südufer der Enz, Copyright WSP
    Foto: Joachim Mende, WSP Fotograf Joachim Mende
  • Radfahren vorm Schwarzwaldhaus
    / Radfahren vorm Schwarzwaldhaus
    Foto: Christoph Eberle, Schwarzwald Tourismus GmbH
  • Schwarzwald Panorama
    / Schwarzwald Panorama
    Foto: Christoph Eberle, Schwarzwald Tourismus GmbH
  • Bickentor Villingen
    / Bickentor Villingen
    Foto: ZVG, Schwarzwald Tourismus GmbH
  • Mittwoch, 17. Juli 2019 9:37:55 nachm.
    / Mittwoch, 17. Juli 2019 9:37:55 nachm.
    Foto: Regina Simon, Community
  • Mittwoch, 17. Juli 2019 9:38:12 nachm.
    / Mittwoch, 17. Juli 2019 9:38:12 nachm.
    Foto: Regina Simon, Community
  • / Mittwoch, 17. Juli 2019 9:38:34 nachm.
    Foto: Regina Simon, Community
  • / Radfahren im Schwarzwald
    Foto: Christoph Eberle, Schwarzwald Tourismus GmbH
300 600 900 1200 1500 m km 50 100 150 200 250

Nach dem Motto „viel Schwarzwald - noch mehr Panorama“ führt der Schwarzwald Panorama-Radweg über die schönsten Höhen auf der Ostseite des Mittelgebirges. Von Pforzheim im Norden bis Waldshut-Tiengen im Süden fahren die Tourenradler auf befestigten Radwegen etwa 280 Kilometer durch Täler und über aussichtsreiche Hochflächen.

mittel
287,4 km
20:49 h
2033 hm
1939 hm

Die ADFC-Qualitätsradroute quer durch den Schwarzwald zeichnet sich durch die gut zu bewältigenden und auf die Gesamtstrecke verteilten ca. 2.100 bzw. 2.400 Höhenmeter Gesamtanstieg aus - und natürlich mit den damit verbundenen tollen Aussichten.

Den größten Höhenunterschied gilt es zwischen Enzklösterle und Seewald-Besenfeld zu meistern. Den kräftigen Anstieg kann man auf einer Alternativroute jedoch vermeiden: 300 Höhenmeter lassen sich mit der Sommerbergbahn in Bad Wildbad anstrengungsfrei gewinnen. Oben führt die Tour dann mit moderaten Steigungen auf dem Höhenradweg West zum Kaltenbronn, vorbei am Hohlohsee nach Seewald-Besenfeld. Danach verläuft die Route weitgehend auf der Hochfläche zwischen Schwarzwaldgipfeln und Schwäbischer Alb, bis sie nach Überwindung des höchsten Punktes am Höchstberg endgültig nur noch bergab zum Rheintal führt.

Wer will kann ab Waldshut-Tiengen mit der Bahn zurück nach Pforzheim fahren oder dem Südschwarzwald-Radweg nach Basel und Freiburg folgen.

 

Neu ab August 2019: Die Wegeführung kurz vor Freudenstadt wurde geändert. Der aktuell dargestellte Wegeverlauf und  GPX-Track stimmen.

outdooractive.com User
Autor
Carolin Heymann 
Aktualisierung: 06.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1081 m
Tiefster Punkt
246 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ideal ist die Tour für sportliche Touren-/Trekkingradler. Kinder und Ungeübten empfehlen wir den südlichen Abschnitt ab Titisee bzw. den parallel laufenden Südschwarzwald-Radweg.

Ausrüstung

Touren- bzw. Trekkingrad

Weitere Infos und Links

Weitere Infos zum Schwarzwald Panorama-Radweg gibt es hier.

Sehr komfortabel sind die Pauschalen mit Gepäcktransport.

Start

Pforzheim, Enzauenpark (245 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.896279, 8.726253
UTM
32U 479935 5415961

Ziel

Waldshut-Tiengen, Bahnhof

Wegbeschreibung

Die Tour verläuft wo möglich auf autofreien Wald- und landwirtschaftlich genutzten Wegen und hat meist moderate Steigungen. Ca. 2/3 des Weges sind geteert.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise lässt sich ganz einfach mit Fernverkehr nach Pforzheim planen.

Für die Rückreise verkehren zwischen Waldshut-Tiengen und Basel Regionalzüge. Ab Basel kann mit dem Fernverkehr weiter gereist werden.

Parken

Parkmöglichkeiten finden Sie auf www.pforzheim.de oder www.waldshut-tiengen.de

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Schwarzwald Panorama-Radweg, Verlag digitale Kartographie Ruppenthal, ISBN-Nr. 9783939657699

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Regina Simon
17.07.2019 · Community
Tolle Schwarzwald Tour. !!
mehr zeigen
Mittwoch, 17. Juli 2019 9:37:30 nachm.
Foto: Regina Simon, Community
Mittwoch, 17. Juli 2019 9:37:55 nachm.
Foto: Regina Simon, Community
Mittwoch, 17. Juli 2019 9:38:12 nachm.
Foto: Regina Simon, Community
Mittwoch, 17. Juli 2019 9:38:34 nachm.
Foto: Regina Simon, Community
Mittwoch, 17. Juli 2019 9:38:50 nachm.
Foto: Regina Simon, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
287,4 km
Dauer
20:49 h
Aufstieg
2033 hm
Abstieg
1939 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 5 Etappen
Radfahren · Schwarzwald

Schwarzwald Panorama-Radweg - Etappe 1

15.06.2011
Etappe 1
74,9 km
5:51 h
797 hm
310 hm
1
Schwarzwald Tourismus GmbH
Radfahren · Schwarzwald

Schwarzwald Panorama-Radweg - Etappe 2

15.06.2011
Etappe 2
67,5 km
4:51 h
501 hm
535 hm
2
Schwarzwald Tourismus GmbH
Radfahren · Schwarzwald

Schwarzwald Panorama-Radweg - Etappe 3

15.06.2011
Etappe 3
52,1 km
3:47 h
559 hm
410 hm
1
Schwarzwald Tourismus GmbH
Radfahren · Schwarzwald

Schwarzwald Panorama-Radweg - Etappe 4

15.06.2011
Etappe 4
60,7 km
4:48 h
175 hm
584 hm
Schwarzwald Tourismus GmbH
Radfahren · Schwarzwald

Schwarzwald Panorama-Radweg - Etappe 5

16.06.2011
Etappe 5
31,2 km
2:10 h
32 hm
148 hm
Schwarzwald Tourismus GmbH
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.