Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Therme

Badhaus Bad Boll

Therme · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner 
  • Bad Boll_Am Kurhaus
    / Bad Boll_Am Kurhaus
    Foto: Kurhaus Bad Boll GmbH, Kurhaus Bad Boll GmbH
  • / Bad Boll_Badebecken
    Foto: Kurhaus Bad Boll GmbH
  • / Bad Boll_Nachtbild Badhaus
    Foto: Kurhaus Bad Boll GmbH
  • / Bad Boll_Badhaus_Fitness
    Foto: Kurhaus Bad Boll GmbH
  • / Bad Boll_Badhaus_Innenbecken
    Foto: Kurhaus Bad Boll GmbH

Die MineralTherme mit Innen- und Außenbecken, die lichtdurchflutete Sauna mit Dachterrasse und Saunalounge und ein Sportzentrum - das VitalZentrum - mit modernsten Trainingsgeräten laden ein, Lebenskraft zu tanken.

Die Sauna hat täglich von 10:00 Uhr - 22:00 Uhr geöffnet.

Heinrich Schickhardt, auch der "schwäbische Leonardo da Vinci" genannt, wurde im Jahre 1595 von Herzog Friedrich I zum Bau eines Badehauses beauftragt. Das Kurhaus Bad Boll ist mit seiner über 400jährigen Geschichte eine der traditionsreichsten Einrichtungen dieser Art in Deutschland.

Wissenschaftlich nachgewiesene Vorteile des Thermal-Mineralwassers sind unter anderem:

  • Die deutlich reduzierte Schwerkraft ermöglicht eine schmerzfreie Behandlung der Gelenke.
  • Hoher Wasserwiderstand bewirkt einen großen Trainingsanreiz für die Muskulatur.
  • Hoher Mineralstoffgehalt und hohe Konzentration gelöster Kohlensäure haben einen günstigen Einfluss auf Stoffwechsel und vegetatives Nervensystem.
  • Mineralstoff- und Schwefelgehalt übertreffen fast alle vergleichbaren Thermen mit ähnlichem Renommee.

Detaillierte Preisinformationen finden Sie hier.

Dem Badhaus angegliedert ist die Rehaklinik Bad Boll mit sehenswertem Kurgarten und einer historischen Wandelhalle.
Beachten Sie bitte, dass jeweils im März und September das Badhaus wegen Großreinigung geschlossen ist. Genaue Termine erfahren Sie hier:

Preise:


Detaillierte Preisinformationen finden Sie hier.
Detaillierte Preisinformationen finden Sie hier.
outdooractive.com User
Autor
Ann-Katrin Wölfle
Aktualisierung: 05.06.2020

Koordinaten

DG
48.639006, 9.599133
GMS
48°38'20.4"N 9°35'56.9"E
UTM
32U 544137 5387500
w3w 
///wanzen.köchin.unten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
27,1 km
2:03 h
293 hm
293 hm
23,2 km
8:00 h
730 hm
720 hm
125,1 km
34:30 h
3244 hm
3272 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Badhaus Bad Boll

Am Kurpark 1 
73087 Bad Boll
Telefon 07164 / 81-323 Fax 07164 / 81-490

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 5 Touren in der Umgebung
Radfahren · Schwäbische Alb

Voralbroute

leicht geöffnet
27,1 km
2:03 h
293 hm
293 hm
Die Voralbroute führt durch das sanft hügelige Vorland der Schwäbischen Alb und bietet herrliche Ausblicke auf Filstal und Streuobstwiesen.
von Landkreis Göppingen,   Landkreis Göppingen
Wanderung · Schwäbische Alb

Albtraufgänger (Etappe 2) *Trauf-Genuss*

mittel
23,2 km
8:00 h
730 hm
720 hm
Die 2. Etappe des Albtraufgängers führt vom Deutschen Haus zum Wasserberg. Insgesamt besteht der Albtraufgänger aus 113 Kilometern und 6 ...
1
von Landkreis Göppingen,   Landkreis Göppingen
mittel
14,5 km
4:26 h
357 hm
357 hm
Traumhafte Aussichten ins Vorland der Schwäbischen Alb bietet der Löwenpfad "Berta-Hörnle-Tour" in Bad Boll. Der Weg führt an der ehemaligen ...
18
von Landkreis Göppingen,   Landkreis Göppingen
Wanderung · Schwäbische Alb

Albtraufgänger

mittel
125,1 km
34:30 h
3244 hm
3272 hm
Idyllisch zwischen Stuttgart und Ulm gelegen überzeugt die Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf nicht nur durch ihre abwechslungsreiche Landschaft ...
von Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf,   Landkreis Göppingen
schwer
358,6 km
109:38 h
8346 hm
8103 hm
Auf großteils naturbelassenen Pfaden schlängelt sich der Albsteig,  auch bekannt als HW1, oft an der Albtraufkante zwischen Donauwörth und ...
4
von Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.,   Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • 5 Touren in der Umgebung